Wolverine

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2020
  • Größe / Gewicht: 67 cm
  • Standort: Pflegestelle Ostelsheim
  • MMK: auf Anaplasmose in Bhdlg.
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • ausgeglichen
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Update: Wolverine lebt seit 21.Nov bei einer Pflegefamilie im Großraum Stuttgart. Sobald er sich eingewöhnt hat werden wir sein Profil aktualisieren.

___

Wolverine wurde aus der städtischen Perrera von Lucena gerettet. Sein Galguero hat ihn dort zusammen mit drei weiteren Galgos abgegeben und wir haben das komplette Rudel übernommen.

Rauhaargalgo Wolverine ist ein Sonnenschein, der sich über alle Menschen und Hunde freut! Wenn man den Zwinger betritt ist er total im Glück, er schmiegt sich an die Pfleger und kann nicht genug von den Streicheleinheiten bekommen. Auch im Freilauf kommt er sofort angeflitzt, wenn Menschen in der Nähe sind. Die Zeit im Patio genießt er ganz besonders, denn als junger Rüde ist er natürlich sofort dabei, mit seinen Fellfreunden eine Flitzerunde zu drehen.

Strubbelchen Wolverine hat ein offenes Wesen, er ist ein neugieriger und liebevoller Rüde. An der Leine ist er noch sehr kraftvoll, lässt sich aber gut korrigieren. Autofahren findet der unternehmungslustige Wolverine super, denn dann ist was geboten. Er kann auch gut zu Kindern vermittelt werden, diese sollten beim ungestümen Wolverine jedoch standfest sein 😉

Für diese fröhliche Fluse wünschen wir uns ein Zuhause bei einer aktiven Familie, möglichst mit Garten und gerne mit nettem Fellkumpel.

Auf Anaplasmose ist Wolverine derzeit vorsorglich in Behandlung, die restlichen MMK sind negativ.

 

Kontakt & Info:
Thomas Rogge
0171 / 5300399
thomas.rogge@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Wolverine ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Wolverine verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Wolverine mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!