RESERVIERT

Xenon

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2022
  • Größe / Gewicht: 71 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • ruhig
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • nur als Zweithund
  • unsicher
  • zurückhaltend
  • ängstlich mit Fremden

Vermittlung:

Der lackschwarze Xenon wurde am 10.02.2022 mit weiteren Windhunden aus der Tötungsstation von Lucena gerettet.

Er ist ein bildschöner und edler Galgorüde, groß und filigran. Auch seine Seele ist einfach wunderschön, doch es ist offensichtlich, dass Xenon sehr reizarm gehalten wurde. Er ist noch recht unsicher und misstrauisch. In neuen Situationen und gegenüber fremden Menschen bekommt er Angst. Xenon ist nicht panisch, doch er benötigt Zeit und muss behutsam an Neues herangeführt werden. Seine Familie braucht Windhunderfahrung, muss geduldig mit ihm sein und wissen, wie man einen scheuen Hund liebevoll durch seine neue Welt führt.

Die anderen Langnasen bieten Xenon Halt und Orientierung, er kann nicht in Einzelhaltung vermittelt werden. In einem netten Rudel kann sich Xenon anfangs verstecken und sich abschauen, wie seine Freunde den Alltag mit den Zweibeinern leben. Das Zuhause sollte ruhig und ländlich sein, Kinder bereits älter und mit Verständnis für den noch scheuen neuen Hundefreund.

Xenon ist noch jung, er wird seinen Weg gehen und ein glücklicher Galgomann werden. Alles was er dazu braucht ist eine Chance und die richtigen Menschen an seiner Seite!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Xenon ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Xenon verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Xenon mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!