VERMITTELT

Yaya

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Sommer 2010
  • sucht ein Zuhause seit: August 2017
  • Größe / Gewicht: 66 cm / 22 kg
  • Standort: Cordoba
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • freundlich
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • für Windhundeinsteiger
  • sanft

Vermittlung:

Yaya wurde im Alter von sieben Jahren in der Tötungsstation von Cordoba abgegeben, da sie ausgedient hatte und für den Galguero nutzlos geworden war. Zum Glück wurde die süße Hündin von Galgos del Sur gerettet und jetzt kann ihr neues Leben beginnen.

Die liebevolle Galga gehört zu diesen älteren Seelenhunden, die sich ohne Mühe durch ihre ruhige und sanfte Art in die Herzen der Menschen schleichen. Trotz eines sicherlich entbehrungsreichen Lebens hat sie ein sonniges Gemüt, ist unglaublich liebevoll und den Menschen sehr zugewandt. In der Hundegruppe ist sie total entspannt, zeigt sich stets freundlich und sozial.

Auf Leishmaniose, Borreliose und Filarien wurde Yaya negativ getestet, aufgrund positiven Befundes bei Anaplasmose und Ehrlichose wurde sie bereits abschließend medikamentös behandelt.

 

Was soll man noch sagen?

Yaya ist ein Herzenshund und für jeden geeignet, der einem älteren Hund eine Chance geben möchte. Sie wird alle Liebe und Zuneigung die man ihr gibt tausendfach zurückgeben.

 

Kontakt & Info:

Gudrun Sauter

0173 / 688 3021

gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Yaya ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Yaya verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Yaya mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!