Yema

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Januar 2021
  • sucht ein Zuhause seit: März 2023
  • Größe / Gewicht: 47 cm / 20 kg
  • Standort: Madrid
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • gelehrig
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Schlappöhrchen Yema wurde von Adoptalo aus der Perrera von Madrid gerettet. Die junge Hündin hat sicherlich bei einer Familie gelebt, doch dann wurde man sich ihrer wohl überdrüssig und sie wurde ausgesetzt.

Ganz sicher war es nicht Yemas Schuld, denn man kann sich kaum einen liebevolleren und anhänglicheren Hund vorstellen! Sie ist extrem menschengebogen, dabei niemals aufdringlich, sondern zärtlich und süß. Yema ist offenherzig und freut sich über jede Begegnung die sie macht – egal, ob mit Menschen oder anderen Hunden. Schlechte Laune kennt Yema nicht, sie ist immer fröhlich und strahlt eine solche Lebensfreude aus, dass es einfach schön ist, mit ihr zusammen zu sein.

Mit ihren neuen Fellfreunden im Tierheim hat Yema einen sehr freundlichen Umgang. Sie sucht niemals Streit, passt sich der Gruppe an und zeigt sich sehr sozial.

Im Alltag ist Yema äußerst leichtführig und „einfach“. Sie läuft prima an der Leine, fährt gerne im Auto und achtet auf ihre Menschen. Yema möchte alles richtig machen, sie ist wirklich brav und bleibt auch neuen Situationen tiefenentspannt. Eine sehr ausgeglichene „Anfängerhündin“, die rundum glücklich ist, wenn sie ihren Menschen nahe sein kann. Momentan ist Yema noch etwas übergewichtig, weil sie offenbar zu wenig Bewegung bekam, aber zum Sommer wird die Hübsche sicherlich wieder eine Bikinifigut haben 😉

Die Familie, die Yema adoptiert, bekommt ein Herz auf vier Pfoten!

 

Kontakt & Info:
Klaus Anschütz
klaus.anschuetz@tierschutz-spanien.de

 

 

 

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Yema ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft (hier klicken und öffnen), denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Yema verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Yema mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!