VERMITTELT

Zaloa

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: 2015
  • sucht ein Zuhause seit: November 2018
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: Pflegestelle Raum Stgrt
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • verschmust
  • sanft
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Die zarte Maus Zaloa lebt seit 4.Januar in Deutschland auf einer Pflegestelle, sie ist eine wunderschöne, zierliche Galga mit einem zuckersüßen Näschen.

Ihre Pflegemama beschreibt sie als absolute Traumgalga! Zaloa ist sehr anhänglich, verschmust und genießt Streicheleinheiten. Sie mag alle Menschen, egal ob groß oder klein. Mit Hundefreunden und Katzen ist sie prima verträglich.

Zaloa hatte von Anfang an keine Probleme, sich im menschlichen Alltag zurechtzufinden. Im Auto verhält sie sich ruhig, auf den Spaziergängen trippelt sie brav an der Leine. Sie zeigt überhaupt keinen Jagdtrieb und auch Hundebegegnungen draußen sind kein Problem.

Ganz entspannt bleibt sie stundenweise alleine zu Hause. Da sie sehr ruhig und gelassen ist, wäre sie bestimmt auch ein guter Begleithund im Büro.

Für uns ist Zaloa etwas ganz Besonders. Sie hatte in Spanien eine schwere Zeit und trotz dieser schlechten Erfahrungen ist sie eine sanftmütige, anschmiegsame Hündin, die jedem neuen Tag erwartungsvoll entgegensieht.

Wer möchte diesem entzückenden Mädchen für den Rest ihres Lebens das Näschen kraulen…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 10 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Zaloa ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Zaloa verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Zaloa mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.