RESERVIERT

Artemisa

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: Oktober 2019
  • sucht ein Zuhause seit: April 2021
  • Größe / Gewicht: 44 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • Familienhund
  • neugierig
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich

Vermittlung:

Die schnuckelige Bodeguero-Hündin Artemisa wurde vom Jäger im Refugio abgegeben.

Sie ist absolutes Seelchen, sehr anhänglich und verschmust. Wir können uns die niedliche Hündin super in einer Familie mit Kindern vorstellen, sie ist clever und freut sich, wenn man mit ihr spielt. An der Leine läuft sie schon ziemlich gut, auch wenn sie sich manchmal noch ein wenig ablenken lässt. Aber für einen jungen Hund ist das Leben einfach sehr aufregend und selbst im Refugio gibt es für Artemisa jeden Tag neue und spannende Erlebnisse.

Artemisa liebt die Gesellschaft ihrer Hundefreunde! Sie teilt sich den Kennel mit Bodeguero Tom und zwei Podenco-Jungs, mit allen versteht sie sich hervorragend. Die Vierer-Bande sorgt für ausgelassene Stimmung im Refugio und hat viel Spaß miteinander. Wir sind uns jedoch sicher, dass Artemisa auch Einzelprinzessin sein kann, wenn sie viel Zeit mit ihrer Familie haben kann und regelmäßig andere Hunde auf Spaziergängen trifft. Artemisa ist neugierig und unternehmensfreudig, ihre Familie sollte ebenso aktiv sein und sich gerne mit ihr beschäftigen, mit Kopfarbeit und schönen Ausflügen in die Natur.

Artemisa ist ein entzückendes Mädel, voller Vorfreude auf ihre neue Familie!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Artemisa ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Artemisa verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Artemisa mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!