VERMITTELT

Fredy

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: 2018
  • sucht ein Zuhause seit: September 2021
  • Größe / Gewicht: 67 cm / 26 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leish. positiv / symptomfrei
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Fredy wurde zusammen mit seinem Bruder Mercury von ihrem Besitzer bei uns abgegeben.

Der hübsche Fredy ist ein unglaublich freundlicher und den sehr Menschen zugewandter Galgorüde. Im Refugio erleben wir ihn aufgeschlossen und neugierig, er folgt den Pflegern interessiert und beobachtet das Geschehen. Richtig glücklich ist Fredy, wenn wir uns Zeit für ihn nehmen können. Dann schwänzelt er freudig um unser herum und ist für jede Art der Zuwendung sehr dankbar.

Mit seinen neuen Fellfreunden ist Fredy völlig entspannt. Er ist friedfertig und hatte keine Problem, sich in die Hundegruppe zu integrieren.

Also ein wirklich rundum perfekter Galgomann, doch trotzdem hatten wir in all den Monaten keine einzige Anfrage für ihn.

Warum? Nun, Fredy kam mit einem hohen Leishmaniose-Titer zu uns, doch seine Therapie hat sehr gut angeschlagen und ist mittlerweile abgeschlossen Er zeigt keine Symptome der Krankheit, doch es ist wichtig, dass er in ein ruhiges Umfeld kommt damit das so bleibt. Stress und Hitze begünstigen die Leishmaniose. Wir suchen daher sehr dringend ein Zuhause für den sympathischen Langnasenmann!

Es ist so traurig, dass ein toller Hund wie Fredy einfach ignoriert wird, nur aufgrund des Leishmaniose-Befunds. Wir haben hier alle Informationen zur Leishmaniose zusammengestellt und beraten natürlich auch gerne persönlich. Selbstverständlich stehen wir auch nach der Adoption mit Rat & Tat zur Seite!

Mit seiner unkomplizierten Art könnte er auch in Einzelhaltung vermittelt werden sowie zu Hundemenschen, die noch Galgo-Anfänger sind.

Wo findet der liebenswerte Fredy endlich sein Glück…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Fredy ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Fredy verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Fredy mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!