VERMITTELT

Sekki

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Mai 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2021
  • Größe / Gewicht: 68 cm
  • Standort: Bremen
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • ruhig
  • sanft
  • anfangs schüchtern
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Sekki ist ein filigraner, langbeiniger Rüde, den wir im November 2020 zusammen mit seinem Zwillingsbruder Yukine aus der städtischen Perrera gerettet haben. Glücklicherweise haben die Beiden ein gemeinsames Zuhause gefunden, sie leben seit Februar 2021 im Saarland. Doch leider hatte sich die Situation der Familie durch Krankheit und berufliche Veränderungen so stark geändert, dass man den Galgobrüdern nicht mehr gerecht werden kann. Für die beiden Rüden mussten wir daher ein neues Zuhause finden.

Sekki brauchte etwas länger als sein Bruder, bis er sich auf seine neue Umgebung und sein neues Leben in Deutschland eingelassen hat. Neuem steht er erst einmal etwas vorsichtiger gegenüber, Vertrauen baut er langsam, aber stetig auf. Er ist eher der «ruhige Typ», der gerne Kontakt zu anderen Hunden hat und sehr gerne mit ihnen kuschelt.

Mit anderen Hunderassen, egal welcher Größe, hat er keine Probleme. Er spielt sehr gerne und fordert Artgenossen hierzu auch aktiv auf.

Sekki hat einen wirklich feinen Charakter. Er ist auf die galgotypische Art sanft und zurückgenommen, dabei stets freundlich und gegenüber den ihm vertrauten Menschen zärtlich und anhänglich. Auch ältere Kinder werden ihre Freude mit den hübschen Rüden haben.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Sekki ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Sekki verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Sekki mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!