VERMITTELT

Yukine

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Mai 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2021
  • Größe / Gewicht: 69 cm
  • Standort: PS 75395 Ostelsheim
  • MMK: Leishmaniose positiv
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • sanft
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Der filigrane Yukine ist der Zwillingsbruder zu unserem Sekki. Die beiden wurden im November 2020 zusammen aus der Perrera gerettet und kamen im Februar 2021 zu einer Familie ins Saarland. Leider hatte sich die Situation der Familie durch Krankheit und berufliche Umstrukturierung so stark geändert, dass man den Galgobrüdern nicht mehr gerecht werden konnte und daher suchen wir nun für Yukine ein neues Zuhause. Auf der Pflegestelle hat er sich sofort eingelebt und sich prima an die neuen Gegebenheiten anpassen können.

Yukine ist ein wirklich traumhafter und sanfter Rüde, der mit den ihm bekannten Personen sehr liebevoll ist. Galgotypisch ist mit Fremden zunächst ein wenig zurückhaltend, doch schon nach kurzer Zeit geht er neugierig auf die Zweibeiner zu. Wenn er die Nähe zu seinen Menschen sucht, dann kann es nicht eng genug sein. Da sitzt er auch gerne auf dem Schoß des Pflegepapas 😉

In unbekannten Situationen ist der hübsche Galgomann etwas vorsichtig, doch er lässt sich gut führen und findet sich dann auch recht schnell zurecht. Autofahren ist gar kein Problem und an der Leine läuft er wie eine Feder. Jagdtrieb ist galgotypisch vorhanden, doch bei plötzlich auftauchendem Wild oder sogar bei Hasen lässt er sich gut kontrollieren.

Yukine ist durchaus verspielt und hätte sicherlich gerne einen Hundepartner, mit dem er herumtollen kann. Doch da er sich sehr an seinem Menschen orientiert könnte der hübsche Langnasenmann auch Einzelprinz sein, wenn die Familie viel Zeit für ihn hat und er Kontakt zu anderen Fellfreunden haben kann. In der früheren Familie leben noch zwei kleine Hunde, mit denen verstand sich Yukine sehr gut.

Im Juli hatte Yukine einen Leishmaniose-Schub und bekam entsprechende Behandlung, doch es geht ihm sehr gut und er hat keine Einschränkungen. In einem gesunden Umfeld kann er ein ganz normales Leben führen.

Yukine hat eine wunderschöne Seele, er ist ein toller Hund, der seine Menschen mehr als glücklich machen wird!

 

Kontakt & Info:
Thomas Rogge
0171 / 5300399
thomas.rogge@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Yukine ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Yukine verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Yukine mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!